Anfragen Buchen

Der Gardasee

Seit jeher beliebt – zu Recht!

Der Gardasee ist mit 370 km² und bis zu 346 Metern Tiefe der größte See Italiens. Seit Jahrhunderten zieht der See mit seiner einzigartigen Bergkulisse Besucher von nah und fern an. Dank des milden Mittelmeerklimas ergibt sich eine vielseitige Vegetation: Zitronen, Oliven, Wein, aber auch verschiedene Kräuter bereichern die traditionellen Gerichte, ebenso wie die heimischen Fische aus dem See.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
OK
Details
Deaktivieren